WWE „Road to WrestleMania: Germany“ Houseshow Ergebnisse aus Magdeburg, Deutschland (13.02.2016)

geschrieben am 13.02.16 von Mantis

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


WWE „Road to WrestleMania: Germany“ Houseshow
Ort: GETEC Arena in Magdeburg, Deutschland
Datum: 13. Februar 2016

Vielen Dank an unsere Leserin justkathy, die uns die Ergebnisse live aus der Halle zuschickte.

1. Match
WWE Intercontinental Championship
Singles Match
Dean Ambrose (c) gewann gegen Rusev (w/ Lana) via Pin nach dem Dirty Deeds.

Cesaro kommt in den Ring und gibt bekannt, dass der heutige Main Event ein Street Fight zwischen Alberto Del Rio und Roman Reigns sein wird.

2. Match
Singles Match
Jack Swagger gewann gegen Bo Dallas via Submission im Patriot Lock.
– Während des Matches gab es „Pussy“-Chants in Richtung Bo Dallas. Nach dem Match sangen die Fans noch Abschiedgesänge für Bo.

3. Match
Singles Match
Goldust gewann gegen Tyler Breeze via Pin.
Matchzeit: ca. 01:00

Breeze verlangt im Anschluss einen neuen Gegner…

4. Match
Singles Match
R-Truth gewann gegen Tyler Breeze via Pin.
Matchzeit: ca. 00:10

5. Match
6 Man Tag Team Match
The Big Show & The Usos (Jimmy Uso & Jey Uso) gewannen gegen The New Day (Big E, Kofi Kingston & Xavier Woods) via Pin durch Big Show.
– Die Usos trugen ihr Facepaint in den Deutschlandfarben.

6. Match
WWE Divas Championship
Singles Match – Special Referee: Summer Rae
Charlotte (c) (w/ Ric Flair) gewann gegen Paige via Pin nach einem Roll-Up.
– Summer Rae zählte einen Pinversuch von Paige nicht durch, da plötzlich ihr Arm „schmerzte“.

7. Match
Singles Match
Dolph Ziggler gewann gegen Kevin Owens via Pin nach dem Superkick und dem ZigZag.
– Auch für Kevin Owens gab es „Pussy“-Chants.

8. Match
Street Fight
Roman Reigns gewann gegen Alberto Del Rio via Pin nach dem Spear durch den Tisch.

HIER könnt Ihr mit vielen weiteren Fans über diese Show diskutieren! KLICK!




Gib uns dein "Gefällt mir" auf Facebook:


Folge uns auf Twitter:

21 Kommentare für WWE „Road to WrestleMania: Germany“ Houseshow Ergebnisse aus Magdeburg, Deutschland (13.02.2016)

  1. Bronco sagt:

    Würde sich die wwe eigentlich einen dabei abbrechen bei der Tour mal etwas zu variieren. Warum muss ein owens alle belanglosen matches verlieren? Oder ein rusev? Bei del Rio frage ich am besten gar nicht erst. Ein Zeichen des Respekt ist sowas sicher nicht.

    (2)
  2. RKOoutofnothere sagt:

    @Bronco
    Bei Houseshows verlieren die Heels immer. Damit wird auch schön jedliche Spannung (sofern das bei einer Houseshow überhaupt möglich ist, da es eh um NICHTS geht) genommen wird.

    (1)
  3. zerebrat 108 sagt:

    ich frage mich warum man die hand von summer rae nicht mal untersucht.das kann ja wohl nicht sein das die bei allen matches schmerzt xDD 😀

    (2)
  4. Aaron Olinger sagt:

    Warum müssen heels immer bei houseshows verlieren? Es gibt zig leute die heels supporten, und dann heels immer verlieren lassen? Ich persönlich würde nie zu einem live event gehen weil ich immer fan von heels war

    (4)
  5. ToubleMaker sagt:

    K also ich war da und kanns erst jetz richtig fassen
    Ich fand es war echt ne gute show und ich habe mich gut unterhalten gefühlt
    Insgesamt würde ich die show als Mark für einen Abend beschreiben denn die Crowd war echt on fire hat halt aber nur die Faces bejubelt…ich glaube ich hätte niemals gedacht dass ich big show einmal lautstark bejubeln würde aber so sei es…es war echt ne mega erfahrung mal dabei zu sein
    Ich bin zufrieden

    (0)
  6. TroubleMaker sagt:

    Achso und „Pussy“ war definitiv chant of the night!!! :DDD

    (1)
  7. Busranter sagt:

    Also irgendwie kam Owens vs Ambrose nur in Bremen, zum Glück war ich dabei 😀

    (0)
  8. DonWikki sagt:

    Sie variieren doch, gestern in Mannheim hat Bo Dallas die 2 Matches verloren :D…

    (0)
  9. roah sagt:

    Holy shit, War das eine markige crowd. Dachte es an versteckte Kamera. Schräg … und diese „pussy“ chants…oh wei War das peinlich

    (0)
  10. KingofKings82MD sagt:

    WWE „Road to WrestleMania: Germany“ Houseshow
    Ort: GETEC Arena in Magdeburg und nicht ihn (Mannheim), Deutschland war echt toll. hoffentlich sehen wir bald wieder was in Magdeburg.

    (0)
  11. René Osselmann sagt:

    Es war durchaus eine coole Veranstaltung, hätte aber gerne noch 1 oder 2 Stunden länger gehen können! Ich glaube wir Magdeburger Wrestling Fans würden uns alle freuen die WWE wider in Magdeburg zu begrüßen!

    (0)
  12. JONNY (Jm-Rules sagt:

    geil usos in deutschland farben 😀

    (1)
  13. HollywoodHogan sagt:

    Unfassbar markige crowd… voll auf reigns abgegangen. Show war Ok, aber da gabs auch schon besseres. Leider nur 1 table in der ganzen show zu kleinholz gemacht. Positiv:
    – lana (hot!)
    – summerrae (hot!)
    – golddust + ringrichter Robinson live gesehen

    (1)
  14. YuKezZzy sagt:

    ich frag mich warum macht wwe diese ganze tour dass ist so wie so immer dass selbe ich meine die matches egal ob mann bei bremen oder bei magdeburg ist total lagweilig und geld verschwendung ich bin wwe fan da kucke ich lieber raw und smackdown dass isr spanned obwohl da gibt auch nur immer die selben matches immer hin besser als die ganzen tour

    (0)
  15. Giant Baba sagt:

    Wenn ihr mal ECHTES Wrestling sehen wollt, kann ich euch im Prinzip alle Kämpfe von der lebenden Legende Manami Toyota empfehlen. Hab euch mal diesen Waaahnsinnskampf herausgesucht. Was dort in einem einzigen Match gezeigt wird, hat die WWF /WWE in den letzten 30 Jahren zusammen nicht hinbekommen. Checkt das:
    http://www.dailymotion.com/video/x1zd7lp_manami-toyota-toshiyo-yamada-vs-mayumi-ozaki-dynamite-kansai-2-3-falls-match-ajw-11-26-92_sport

    Auch gut der Main Event vom WrestleKingdom 10 vom 04.01.2016: http://www.dailymotion.com/video/x3kxo7j_kazuchika-okada-vs-hiroshi-tanahashi-wk10_sport

    Verkaufe bei ebay gerade noch einige WWF /WCW-Artikel aus den frühen 90er Jahren. Wer Interesse hat: http://www.ebay.de/itm/172098230217?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1555.l2649 Für weitere Artikel dann einfach auf „Andere Artikel aufrufen“ am rechten Bildrand klicken.

    Danke und viel Spaß!

    (0)
  16. Pegasus Kid sagt:

    Hammershow und super Stimmung. Ausverkaufte Hütte und coole Matches.
    Noch ein Tip. Man sollte sich nicht vorher informieren wie die Matches in den anderen Städten verliefen. Nimmt die Spannung raus. Jedes Event in den 4 Städten ist ein Highlight für sich.

    (0)
  17. roah sagt:

    Coole matches? Swagger gegen Bo Dallas zum Beispiel ? 🙂

    (0)
  18. Benjamin Engel sagt:

    Waren doch 3 Stunden

    (0)
  19. Pegasus Kid sagt:

    Gerade du YukeZZy bist ein Fan für Arme. Ein Modefan der sich nur vom TV ernährt , sich die Karten von Mami und Papi spendierst hast lassen. Siehst wahrscheinlich nur WWE im TV und hast alles 1 zu 1 erwartet.
    15 000 Fans wie in USA , zusammengeschnittenner -wünsch Dir was-. Mieselaunepeter , bleib zu Hause.

    (0)
  20. Pegasus Kid sagt:

    Schätze mal der war bei keiner Veranstaltung dabei und will die WWE schlecht machen. Die Infos hast du nur vom Chat und Internet. Bleib bei deiner Freizeitliga und Trink das Glas Milch von Mutti aus.

    (0)
  21. René Osselmann sagt:

    Um genau zu sein mit Pause 2 1/2 Stunden!

    (0)

Hinterlasse deinen Kommentar






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews



W-IonYouTube

Wir suchen DICH


WWNLive.com iPPV